Luis Engel bei der Schachweltmeisterschaft in Maribor

Vom 07.11.2012 bis 19.11.2012 findet in der europäischen Kulturhauptstadt Maribor (Slovenien) die Jugendweltmeisterschaft im Schach statt. Ich möchte auf diesem Blog über das Abschneiden meines Schülers berichten. Luis ist gerade 10 Jahre alt geworden und konnte sich durch eine Sensationelle Leistung bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft direkt für die WM qualifizieren.


Unzufrieden sieht anders aus 🙂

Auch wenn der Name dieses Blogs anderes impliziert, kann Luis als Nummer 136 der Setzliste ganz entspannt in dieses 11-rundige Turnier gehen. Ein ganz schön langer Wettkampf für einen Zehnjährigen. Konditionell müssen wir uns jedoch keine Sorgen machen, spielt er doch zweimal die Woche im Verein Fußball. Den Spitznamen „Abwehrchef“ kann er sich auch nur dort erarbeitet haben, da er beim königlichen Spiel doch eher den forschen Angriff bevorzugt. Ein kleines Beispiel dafür findet ihr hier

Ich hoffe auf eine gut funktionierende Internetverbindung vor Ort, sodass ich euch mit Glanzpartien, Bildern und Anekdoten rund um diese Weltmeisterschaft versorgen kann.
Wer jetzt schon alle Teilnehmerlisten studieren will oder erfahren möchte, dass auch Kasparov sich dieses Event nicht entgehen lässt, der kann auf der sehr übersichtlichen Turnierseite diese Informationen finden.

Advertisements