Luis und Jakob voll auf Kurs!

Bei dieser Jugendweltmeisterschaft ist so viel los, dass es für mich unmöglich ist jeden Tag zu berichten. Doch die Arbeit scheint sich bisher zu lohnen! Jakob steht zur Zeit bei sehr starken 5/9. Er konnte alle schwächeren Gegner relativ locker schlagen und in der 8. Runde gegen seinen ersten Titelträger remisieren. Als Belohnung gab es gestern die Nummer 1 der Setzliste. Leider NOCH eine Nummer zu groß.

Jakob scheint trotzdem ganz zufrieden zu sein 🙂

Auch Luis ist wieder voll auf Kurs! Nach 9 Runden ist er als einziger Deutscher noch immer ungeschlagen. Zum Glück hat er auch das Siegen wieder gelernt. Er hat nun 6 Punkte und sogar Anschluss zur Spitze.

Heute geht es wieder um die Wurst. Mit Schwarz geht es gegen den sehr starken FM Viachaslau Zarubitski. Natürlich eine schwere, wenn auch nicht unlösbare Aufgabe. Wir haben nicht nur die Eröffnungen umgestellt. Auch an die Eismaschine darf er erst am Abend:

Das Rahmenprogramm ist sehr ausfüllend. Am spielfreien Tag haben wir das Fußball – Turnier dominiert. Die Holländer und Schweizer blieben ohne Chance.

Team Germany

Am Strand ist es auch ganz nett:

Während der Runde lassen sich hier gestresste Eltern und Trainer die Sonne auf den Bauch scheinen.

Abends geht es dann meistens, wie es sich für einen 13 Jährigen gehört, in die Purplebar 🙂

Hoffen wir das Beide heute wieder stark aufspielen und die Punkte nach Deutschland gehen!

Advertisements